Katja Lieber und ihr Partner in Warschau

Partner

neu angekommen in Andalusien

Als Projektleiter für ein dänisches Unternehmen bin ich jetzt schon seit einigen Wochen im Süden Spaniens unterwegs, und schaue mir hier die verschiedenen Investitionsmöglichkeiten an. Zwar könnten wir diese Projekte auch Dänemark durchführen, aber dadurch, dass der spanische Staat aktuell das verschiedene Projekt erfordert, haben wir uns für Sevilla als Standort entschieden.

Eine Sache, die mich allerdings in Sevilla etwas stört ist, dass meine Spanischkenntnisse jetzt nicht so gut sind und ich bisher auch noch keine Freunde gefunden habe. Zwar gibt es hier sehr viele Spanier, die auch sehr kontaktfreudig sind, aber irgendwie ist der Funke noch nicht über gefunden übergesprungen.

Ein Freund von mir, der auch als Professor an der Universität Granada arbeitet, hat mir gesagt, dass ihn des anfangs genauso gegangen ist und hat dafür die Seite von Elitepartner 14 tage kostenlos empfohlen. Dort scheinen sich auch sehr viele Leute angemeldet haben, die auch in Sevilla als Ausländer arbeiten, und ich werde mir deswegen mal die ganze Mitgliederstruktur anschauen, und mal sehen, ob ich dort vielleicht jemanden finden kann, der u mir passt. Sowieso gibt es in Sevilla über das Internet mittlerweile viele Kontaktmöglichkeiten, die auch interessant sind.

Zu einem der Nähe nächsten Highlights, die jetzt auch bald hier in Sevilla und Mallorca stattfinden, ist ein großes Frühlingsfest geplant, das dann auch viel in den spanischen Medien gezeigt wird. Ich bin schon darauf gespannt, wie das ganze so werden wird und hab mir jetzt auch schon mein spanisches Kostüm geholt.

Auch der Karneval wird jetzt in der Umgebung bald stattfinden und auch darauf freue ich mich schon. Neben der Seite von Be2, habe ich mich jetzt auch auf der Seite von Be2 Erfahrungen noch angemeldet. Auch dort habe ich im Internet gelesen, dass es viele interessante Leute gibt, die auch einen Hochschulabschluss haben, und nach neuen Partnern suchen.

Es wäre cool, wenn man darüber auch eine neue Freundin finden könnte, mit der man dann auch Zeit verbringen kann. Für die nächsten paar Monate, werde ich auch noch auf jeden Fall an der Uni Sevilla bleiben. Die Stadt ist auch schön und bietet vor allem im Frühling und im Herbst eine tolle Kulisse, um auch vier unterwegs zu sein und abends viel Weg zu gehen.

Es gibt auch sehr viele Discos und Bars, wo man viel Party machen kann. Allerdings bin ich jetzt nicht unbedingt der Disco Typ, der viel zu solchen Events geht. Deswegen schaue ich mich lieber auf Seiten wie den Gutschein Academicpartner 2014 um neue Leute kennen zu lernen. Falls es allerdings absolut nicht wird, so werde ich dann auch mein in die Disko gehen. Ich hab jetzt schon einige Freunde gefunden, die abends dass öfters Weg gehen, und mich auch schon dazu eingeladen haben. Eventuell werde ich dann auch mal diese Einladung akzeptieren und mir dann auch mal das Nachtleben in Sevilla anschauen.